Über HoLiSchit

I'm the boss. All you see here is mine.

Erinnert Ihr Euch noch an Tamara, Peppino und Peppone?

2018-07-29T14:34:46+02:0029. Juli 2018|

Die drei wurden uns von einem befreundetem Landwirt geschenkt und sollten eigentlich auf unseren Gnadenhof ins Sauerland verbracht werden. Aber es kommt manchmal anders, als man denkt... Peppino wurde als Ferkel nicht kastriert. Dies wurde erst jetzt bemerkt und es wurde mittlerweile nachgeholt. Herzlichen Dank an Frau Carola Löser für die Begleichung der Tierarztkosten. Jetzt leben die drei übergangsweise bei Freunden und werden, sobald die Temperaturen es zulassen, ins Schweineparadies gefahren. Tamara ist voll bepatet, aber für Peppone und Peppino haben wir noch keine Paten.  Eine Vollpatenschaft beläuft sich auf 45,00 €uro pro Monat und Tier, Teilpatenschaften sind ab 10,00 €uro [...]

Chiara

2018-02-12T19:02:28+01:0012. Februar 2018|

Wir benötigen immer noch 60,00 €uro für Chiaras Freikauf und den Transport sowie 25,00 €uro monatlich an Patenschaften, damit Chiaras Zukunft gesichert ist. Sie hat es sich mehr als verdient. Mit ihren sechs Jahren hat Chiara bereits als Zuchtsau ausgedient. Normalerweise werden ausgediente Zuchtsauen geschlachtet – aber nicht bei diesem Landwirt! Auch Chiara soll, wie bereits zwei ihrer Leidensgenossinnen, die Chance bekommen, nun ein glückliches das Leben zu führen: Grasen, suhlen,wühlen und faul in der Sonne liegen.  

Chiara

2018-07-29T11:43:57+02:0012. Februar 2018|

Auf ins Glück Mit ihren sechs Jahren hat Chiara bereits als Zuchtsau ausgedient. Normalerweise werden ausgediente Zuchtsauen geschlachtet - aber nicht bei diesem Landwirt! Auch Chiara soll, wie bereits zwei ihrer Leidensgenossinnen, die Chance bekommen, nun ein glückliches das Leben zu führen: Grasen, suhlen, wühlen und faul in der Sonne liegen :-)

Happy und Hope

2018-02-12T18:16:25+01:004. Februar 2018|

Ein neues Leben Im Dezember 2017 wurden Happy und Hope von einer engagierten Tierschützerin kurz vor dem festgelegten Schlachtungstermin freigekauft und auf unseren Gnadenhof verbracht. Hope war völlig vernachlässigt, läuft sehr schlecht und hatte daher Liegebeulen. Sie erholt sich gerade und wir hoffen sehr, das es ihr bald besser geht, damit Happy und Hope im Frühjahr dann gemeinsam draußen toben können. Für Hope fehlen uns noch monatlich 15,00 €uro, Happy hat leider noch keine Paten. Eine Vollpatenschaft beträgt 45,00 €uro im Monat, Teilpatenschaften sind ab 5,00 €uro monatlich möglich. Das erste Foto zeigt Happy und Hope in ihrem alten, entsetzlichen Stall. [...]

Tamara, Peppone und Peppino

2018-07-29T11:05:19+02:0022. Januar 2018|

Die drei kleinen Schweinchen Tamara, Peppone und Peppino waren bei ihrer Ankunft acht Wochen alt. Der Bauer hatte ein Herz für sie und wollte sie nicht schlachten lassen, deshalb hat er sie uns kostenlos übergeben. Tamara, Peppone und Peppino suchen noch liebe Menschen, die eine Patenschaft für sie übernehmen wollen. Teilpatenschaften gibt es schon ab 5,00 €uro, und wenn ihr für eines der Schweinderln monatlich 45,00 €uro aufbringen könnt, ist sein Platz auf unserem Hof gesichert.

Neue Webseite online!

2018-02-04T16:47:53+01:001. Januar 2018|

Ab heute haben wir endlich eine wunderschöne Webseite! Nach längerem Ringen und mehreren Versuchen hat´s jetzt endlich geklappt. Wir sind online mit unserer neuen Webseite. Wir hoffen, dass sie Ihnen gefällt, und freuen uns über Feedback. An dieser Stelle vielen Dank an die Designer von mineco.de! Bitte liken Sie auch unsere Facebook-Seite hier und laden auch Ihre Freunde dazu ein - herzlichen Dank im Namen unserer Tiere!

Die Minischweingang

2017-12-29T15:24:06+01:0029. Dezember 2017|

Aus vier wurden acht Die ursprünglich vier Minischweine stammen aus Bayern und kommen aus sehr schlechter Haltung. Als sie bei uns eintraf, war Hedi trächtig, und somit kamen vier entzückende Winzlinge dazu. Alle acht wurden von uns vorübergehend auf eine Pflegestelle verbracht und dort liebevoll aufgepäppelt. Nachdem die Eber kastriert wurden, können sie jetzt alle zusammen auf unserem Gnadenhof auf 2.500 qm ein sorgenfreies Leben führen.

Idefix

2018-02-04T16:39:26+01:0029. Dezember 2017|

Der sanfte Idefix Idefix stammt aus Süddeutschland und wurde uns weit unter Schlachtpreis verkauft. Der Landwirt hat es nicht übers Herz gebracht, ihn schlachten zu lassen und hat Idefix Hunderte von Kilometern zu unserem Gnadenhof verbracht. Idefix ist jetzt knapp drei Jahre alt und genießt sein Leben auf riesigen Weiden. Er ist handzahm, und ihn kann so schnell nichts aus der Ruhe bringen.

Max und Moritz

2018-02-04T16:39:26+01:0029. Dezember 2017|

Im Doppelpack Max und Moritz sollten im Alter von drei Wochen die Reise nach Spanien antreten. Ein befreundeter Landwirt aus dem Nachbarort hatte den Verein um Hilfe gebeten. Wir haben Max und Moritz freigekauft, mussten sie aber noch drei Wochen vor Ort lassen. Da auf unserem Gnadenhof nur enthornte Rinder leben können, um die Verletzungsgefahr so gering wie möglich zu halten, wurden sie kastriert und enthornt. Schließlich konnten sie ihre Reise ins Glück antreten. Der Landwirt wollte sie selbst verbringen, um zu sehen, dass es ihnen gut geht. Hierzu legte er für einen Weg 600 Kilometer zurück - so viel [...]

Hansi

2017-12-29T15:47:47+01:0028. Dezember 2017|

Gregors Chef Hansi kam zusammen mit Gregor im Dezember 2012 zu uns. Er ist etwas ungestüm, aber auch sehr anhänglich und dominant Gregor gegenüber. Trotzdem ergänzen sich die beiden und sind schweinisch dicke Freunde.