Ein neues Leben

Im Dezember 2017 wurden Happy und Hope von einer engagierten Tierschützerin kurz vor dem festgelegten Schlachtungstermin freigekauft und auf unseren Gnadenhof verbracht.

Hope war völlig vernachlässigt, läuft sehr schlecht und hatte daher Liegebeulen. Sie erholt sich gerade und wir hoffen sehr, das es ihr bald besser geht, damit Happy und Hope im Frühjahr dann gemeinsam draußen toben können.

Für Hope fehlen uns noch monatlich 15,00 €uro, Happy hat leider noch keine Paten. Eine Vollpatenschaft beträgt 45,00 €uro im Monat, Teilpatenschaften sind ab 5,00 €uro monatlich möglich.

Das erste Foto zeigt Happy und Hope in ihrem alten, entsetzlichen Stall. Auf dem zweiten Bild ist Happy auf dem Weg in ein sorgenfreies Leben. Das dritte Bild ist zeigt Hope auf dem Weg der Genesung.