Unser Duo

Herbert und Heribert stammen aus Bayern und wurden von der 1. Vorsitzenden des Vereines eine Woche vor der Schlachtung freikauft. Nach einem Aufenthalt von sechs Wochen konnten sie schließlich den Weg auf den Gnadenhof antreten.
Heribert ist eher zurückhaltend, Herbert der Draufgänger. Beide ergänzen sich gut und haben sich vollständig in die Gruppe eingebracht.